Zum Inhalt springen

Neuer Gerätelagerraum ist fertig!

  • 31. Januar 2022

Der Imkerverein Konz 1907 e. V. freut sich über einen neuen Gerätelagerraum, der neben seinem Vereins- und Lehrbienenhaus auf dem Gelände des Freilichtmuseums Roscheider Hof errichtet wurde.

In den letzten Jahren erlebt die Imkerei einen erfreulichen Zulauf. Auch unser Verein fördert seit vielen Jahren die Ausbildung neuer Imkerinnen und Imker. Durch das gestiegene Interesse sowie die kontinuierlichen Fortbildungsveranstaltungen für unsere „alten Hasen“ hat unser Verein bereits eine Mitgliederzahl von über 100 aktiven Imkern erreicht.

Sei es für Lehrzwecke im Rahmen der jährlich stattfindenden Neuimkerkurse oder für öffentliche Veranstaltungen wie dem Honigschleudertag ­– bislang mangelte es an unserem Lehrbienenhaus oft an geeigneten Lagermöglichkeiten für unsere imkerlichen Gerätschaften oder Werkzeuge, wie etwa Honigschleudern, Wachsschmelzer oder Bienenkisten. Mit der Errichtung des neuen Lagerraumes gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Gefördert wurde das Projekt vom Energiedienstleister Westenergie AG mit der Aktion „aktiv vor Ort“.  Stefan Ameling, Mitarbeiter von Westenergie Trier und Imker in unserem Verein, hatte sich bei seinem Arbeitgeber erfolgreich dafür eingesetzt, den Bau unseres Gerätelagerraumes finanziell zu unterstützen. Unser Verein dankt Westenergie für die große finanzielle Unterstützung in Höhe von 2.000 Euro!

Mit diesen Mitteln konnte das Fundament hergestellt und der vorgefertigte Lagerraum mit einem wetterfestem Dach überdeckt werden. Mit der Holzverkleidung fügt sich der neue Lagerraum perfekt an das bestehende Lehrbienenhaus und die Museumsumgebung an. Dank der großen Eigeninitiative unserer Mitglieder konnte das gesamte Projekt schnell umgesetzt werden.

Bei „aktiv vor Ort“ handelt es sich um eine Initiative der Westenergie AG, bei der sich Mitarbeiter in ihrer Freizeit für ihre Mitmenschen engagieren. Wer selbst die Ärmel hochkrempelt und sich für einen guten Zweck in seiner Region einbringt, erhält bis zu 2.000 Euro für ein Projekt. Westenergie unterstützt so das soziale und ehrenamtliche Engagement seiner Mitarbeiter.

Fertiges Dach
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner