Imkerei erlernen

Der Imkerverein 1907 Konz e. V. veranstaltet seit mehreren Jahren kostenlose Anfängerkurse zur Bienenhaltung. Am neu errichteten Lehrbienenstand des Imkervereins können die Teilnehmer alle wichtigen Arbeiten an den Bienenvölkern erlernen. Im Anschluss an den Anfängerkurs können Sie sich entscheiden, ob Sie sich unserem Imkerverein anschließen möchten und mit der Imkerei beginnen wollen. Als Mitglied in unserem Verein können Sie an unseren informativen Imkerversammlungen teilnehmen und auf den langjährigen Erfahrungsschatz unserer Imkerkollegen zurückgreifen. Sie werden Ihnen gerne bei der Beantwortung Ihrer Fragen helfen!

Der Beginn der Schulung wird auf unserer Internetseite bekanntgegeben. In der Regel beginnt die Schulung mit einer mehrstündigen Theorieschulung über die Biologie von Bienen. Anschließend finden im Laufe des Jahres ca. 8-12 praktische Schulungen direkt am Bienenvolk statt. Dort werden in 2-3 stündigen Schulungen die Grundlagen der Bienenhaltung vermittelt.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen, sich unverbindlich über die Bienenhaltung und den Anfängerkurs in Konz zu informieren.

Lesen Sie dazu bitte auch den Beitrag für die Anfängerschulungen.

Die nächsten Neuimkerveranstaltungen finden an folgenden Terminen statt:

Laden… Laden…

  • Honiglehrgang
    Der Kreisimkerverband Trier-Saarburg führt am Samstag, 13. April 2019 einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweises (Honiglehrgang) durch. Der erfolgreiche Besuch der Schulungsveranstaltung berechtigt zur Benutzung der D.I.B-Gewährstreifens. Die Maßnahme findet in der Zeit von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Lehrbienenstand des IV Konz auf dem Gelände des Freilichtmuseums Konz statt. Referent der Schulungsmaßnahme ist Andreas Reichart. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 25 Personen. Max. können 35 Interessierte an dem Lehrgang teilnehmen. Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie unter http://kiv-trier-saarburg.de
    am 13 Apr 2019 9:00 Uhr, Ort: Lehrbienenstand